Kurse

Mein Ate­lier ist nun fer­tig und dem Kurs­raum feh­len nur noch klei­ne Details. Lei­der ist die Coro­na­pan­de­mie dazwi­schen gekom­men. Die Hygie­ne­maß­nah­men sind mir zu auf­wen­dig und ich möch­te abwar­ten, bis Prä­senz­kur­se wie­der ohne all­zu gro­ße Auf­la­gen mög­lich sind.

Ich bin in der Pla­nung für Kur­se und wür­de Euch bit­ten, mir bei Inter­es­se eine Mail zu schreiben.

Seid Ihr inter­es­siert an Tages- oder Wochen­end­kur­sen, wel­che Schrift wür­de Euch interessieren?

Fol­gen­de Kur­se sind angedacht:

- die Huma­nis­ti­sche Kur­si­ve .… ver­spiel­te Eleganz .…

- die Unzia­le .… stand­haf­te Rundlichkeit .…

- eine goti­sche Schrift .… Strich an Strich und hält doch .…

- die bold beau­ty von Sig­rid Art­mann .…amou­rö­ses Querdenken .…

- die Modern Squir­cle .… kan­ti­ger Kern mit wei­chen Ecken .…

- die Rund­schrift .… flie­ßen­de Geschmeidigkeit .…

Die Kur­se sind für Anfän­ger gedacht und wer­den mit gestal­te­ri­schen und/oder buch­bin­de­ri­schen Ele­men­ten bereichert.